Mehr über das Angebot
Bernina, Gotthard Express, Zentralbahn, Centovalli, Golden Pass, Jungfrau und Glacier sowie 2 Schifffahrten

Best of Schweizer Bahnen und mehr

Bernina, Gotthard Panorama Express, Zentralbahn, Centovalli, GoldenPass, Jungfrau und Glacier sowie 2 Schifffahrten. Die Reise die alle Bahnhighlights und vieles mehr der Schweiz vereint. Entlang fünf verschiedener Bahnstrecken werden auf dieser Reise die schönsten Impressionen der Schweiz wie aus einem Bilderbuch an Ihnen vorbeigleiten. Reizvolle Eindrücke hinterlassen aber bestimmt auch die Schifffahrten auf Vierwaldstättersee und Lago Maggiore. Erleben Sie alpine Landschaften und das mediterrane Flair Norditaliens!

Reiseablauf:

1. Tag: Anreise

Von Österreich geht es wahlweise im Tagzug oder im ÖBB Nightjet über Sargans nach Chur. Je nach gewählter Bahnverbindung geht es am Morgen oder am frühen Abend los. In Sargans steigen Sie für die etwa 20-minütige Weiterfahrt nach Chur um. Hier können Sie Ihr Zimmer beziehen und unternehmen, wonach Ihnen immer auch der Sinn steht. Chur ist mit einer 5000 Jahre langen Siedlungsgeschichte die älteste Stadt der Schweiz – und autofrei. Die kulturellen Angebote, Einkaufsmöglichkeiten und Lokale lassen sich bequem zu Fuß erreichen.

2. Tag: Fahrt mit dem Bernina Express

„Bitte einsteigen in den Bernina Express!“ heißt es am Morgen. Nehmen Sie Platz in einem modernen Panoramawagen für die Fahrt nach Tirano vorbei an Wäldern, Almen und Gletschern. Genießen Sie das Lebensgefühl der norditalienischen Stadt am besten bei einem Bummel über die schöne Piazza und einer Tasse Espresso! Am Nachmittag führt Sie eine etwa dreistündige Fahrt im Bernina Express Bus vorbei am Comer See nach Lugano. Hier steigen Sie für die Weiterfahrt zum Tagesziel in den Zug nach Locarno um.

3. Tag: Fahrt mit der Centovalli Bahn

Das heutige Programm beginnt mit einer Fahrt zu Wasser: Von Bord des Lago Maggiore Schiffs können Sie unter anderem die Schönheiten von Ascona und der Borromäischen Inseln bewundern. Die Fahrt führt vom alpin geprägten nördlichen Seeufer bis in den Kurort Stresa
mit seinem mediterranen Flair, schönen Villen und feudalen Hotels, wie dem Grand Hotel Des Iles Borromées. Von hier aus reisen Sie per Bahn über Domodossola weiter nach Locarno, durch die „Centovalli“, also 100 Täler, wobei die Zahl nicht wörtlich zu nehmen ist, sondern eher „viele“ meint. Tiefe Schluchten, glitzernde Wasserfälle, beeindruckende Brücken, idyllische Wiesen und Weinberge werden Sie mehr als entschädigen für die CHF 2, die für diesen Reiseabschnitt direkt zu bezahlen sind. Nach der Ankunft am späten Nachmittag haben Sie Gelegenheit, die Eindrücke des Tages Revue passieren zu lassen.

4. Tag: Fahrt mit dem Gotthard Panorama Express

Nach einem entspannten Vormittag am Lago Maggiore fahren Sie per Bahn weiter nach Bellinzona. Hier steigen Sie um in einen Erste-Klasse-Panoramawagen des Gotthard Panorama Express, der Sie auf der historischen Strecke und durch den im Jahr 1882 eröffneten gleichnamigen Tunnel zwischen Airolo und Göschenen in die deutsche Schweiz führt. Die kühne Bahnanlage ermöglicht Ihnen unter anderem den Anblick der Kirche von Wassen aus drei unterschiedlichen Perspektiven. Schließlich angelangt im romantischen Flüelen heißt es dann „Schiff Ahoi“. Auf einer Dampfschifffahrt über den Vierwaldstättersee genießen Sie Aussichten auf mystische Buchten und pittoreske Landschaften sowie kulinarische Köstlichkeiten. Die Rütliwiese, der Gründungsort der Schweiz im Jahre 1291, der markante Schillerstein, sowie das dem Sagenhelden Wilhelm Tell gewidmete „Heilig Hüslin“ bilden die Glanzlichter der Schifffahrt. An Land gehen Sie wieder in Luzern. Per Zentralbahn reisen Sie in etwa zwei Stunden über den Brünig-Pass vorbei an fantastischen Alpenpanoramen, fünf Seen, und an Wasserfällen nach Interlaken. Hier verbringen Sie auch die nächsten beiden Nächte.

5. Tag: Fahrt mit der Jungfraubahn

Tag mindestens zweier Superlative: Die Jungfraubahn kann mit der Bergstation auf 3.454 m mit dem höchstgelegenen Bahnhof Europas aufwarten. Die heutige Fahrt mit dieser faszinierenden Zahnradbahn eröffnet den Fahrgästen einen Blick über die imposanten Gipfel von Eiger, Jungfrau und Mönch. Der Zug legt die 12 km bis an sein Ziel zu einem großen Teil durch einen aus dem Fels gehauenen Tunnel zurück. Genießen Sie besonders den Blick auf den mit 22 km längsten Gletscher der Alpen, den Aletschgletscher, der zum UNESCO-Welterbe zählt.

6. Tag: Tag zur freien Verfügung

Gestalten Sie den Vormittag nach Ihren persönlichen Interessen: Ihr Swiss Travel Pass bietet für einige Ausflugsziele und Aktivitäten – und daran mangelt es dem Urlaubsort nicht – interessante Vergünstigungen. Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Ausflügen per Bahn – etwa mit der Schynige-Platte-Bahn, Schifffahrten auf Thuner- und Brienzersee am Fuße des imposanten Dreigestirns Eiger, Mönch und Jungfrau, oder bummeln Sie einfach nur gemütlich durch Interlaken. Mit der GoldenPass Line reisen Sie dann über Zweisimmen durch das vom Weinbau geprägte Saanenland nach Montreux am Genfer See. Von hier aus geht es für die nächsten beiden Tage nach Zermatt.

7. Tag: Zermatt

Genießen Sie den Tag am Fuße des Matterhorns beispielsweise bei einem Bummel durch das autofreie Zermatt. Sie können das Schweizer Wahrzeichen von unten bewundern oder das Museum besuchen (gratis mit dem Swiss Travel Pass), das dem berühmten Berg gewidmet ist. Wer höher hinaus möchte – genau genommen auf 3.800 m – fährt per Bahn auf den Gornergrat für atemberaubende Aussichten (50% mit Ihrem Swiss Travel Pass).

8. Tag: Fahrt mit dem Glacier Express/Rückreise

Heute treten Sie eine etwa vierstündige Reise mit dem Glacier Express nach Chur an. Die Fahrt führt über den auf 2.033 m hoch gelegenen Oberalppass, gleich nach den Orten Fiesch und Andermatt, und weiter talwärts über Disentis durch den „Grand Canyon“ der Schweiz, die Rheinschlucht. Ruhig gleitet die Bahn durch würzig duftende Bergwälder und vorbei an malerischen Almwiesen. Von Chur aus fahren Sie weiter nach Sargans. Anschließend geht es wieder zurück nach Österreich, wahlweise im Tag oder – gegen Aufpreis – im Nachtzug.

Unser Angebot

Im Paket inkludiert

Alles aus einer Hand

Kompetente Beratung seit mehr als 20 Jahren.

Weiss Touristik

Reisebüro - made in Austria

Für Sie immer erreichbar

Telefonhotline auch außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende
Fünf Panoramabahnen in acht Tagen

Jetzt ab € 1.599,--

Ihre Inkludierten Leistungen:


  • Bahnfahrt 2. Klasse hin und zurück ab Österreich auf allen von den ÖBB betriebenen Strecken. Gültig auf allen Tagzügen bis zur Schweizer Grenze (Nachtzug mit Aufpreis, siehe Pauschalpreise in Euro pro Person)
  • 8 Tages Swiss Travel Pass 2. Klasse (Bahnfahrten mit der Schweizer Bahn sind inkludiert, 50% Rabatt auf den meisten Bergbahnen, 500 Museen in der ganzen Schweiz inkludiert)
  • Fahrt & Reservierung Bernina Express, Bernina Express Bus 2. Klasse
  • Schifffahrt 2. Klasse Flüelen – Luzern auf einem nostalgischen Raddampfer oder mit einem Motorschiff (je nach Saison)
  • Fahrt & Reservierung 1. Klasse von Bellinzona nach Flüelen im Gotthard Panorama Express – Unterwegs spezielle Inszenierungen zu Sehenswürdigkeiten sowie zur Geschichte und zum Mythos Gotthard inklusive Aufpreis 1. Klasse
  • Lago Maggiore Express: Fahrt mit dem Schiff nach Stresa weiter mit der Bahn nach Domodossola und mit der Centovalli-Bahn von Domodossola nach Locarno
  • Fahrt mit der Zentralbahn in Panoramawägen von Luzern nach Interlaken
  • Fahrt 2. Klasse ab Interlaken Ost zum Jungfraujoch mit der Jungfraubahn und zurück
  • Fahrt & Reservierung GoldenPass Line (auf manchen Teilstrecken Reservierung nicht möglich)
  • Fahrt & Reservierung 2. Klasse mit dem Glacier Express
  • 1 Nächtigung inkl. Frühstücksbuffet im mind. 3*-Hotel in Chur
  • 2 Nächtigungen inkl. Frühstücksbuffet im mind. 3*-Hotel in Locarno
  • 2 Nächtigungen inkl. Frühstücksbuffet im mind. 3*-Hotel in Interlaken
  • 2 Nächtigungen inkl. Frühstücksbuffet im mind. 3*-Hotel in Zermatt

Reise ist täglich antrettbar!
Ab Preis 1599.- auf Basis Doppelzimmer
Ab Preis 1709.- auf Basis Einzelzimmer

Nicht inkludiert Zuschläge wie 1.Klasse , Gebühren für Schlafwagen bzw. sonstige gewünschte Zusatzleistungen.

Angebot vorbehaltlich Verfügbarkeit zum Zeitpunkt der Buchung.


Ihre Vorteile bei Weisstouristik:

Kompetente
Beratung

Wir bieten kompetente Beratung seit mehr als 20 Jahren.
Mehr Infos

Nur 20%
Anzahlung

Weisstouristik benötigt nur 20% Anzahlung auf das gesammte Paket.
Mehr Infos

Weisstouristik
Hotline

Telefonhotline auch außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende
Mehr Infos

Qualifiziertes
Reisebüro

Konzessioniertes österreichisches Reisebüro mit Veranstalterberechtigung
Mehr Infos

Fragen zu diesem Angebot

Bei Unklarheiten helfen wir gerne weiter. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf und wir beantworten
gerne Ihre Fragen. Wir würden uns sehr freuen, Sie dabei zu haben!