Gutschein bestellen
Mehr über das Angebot
Urlaub für unabhängige Freizeitkapitäne

Ideal für Familien und Freundesgruppen

Irland bietet mit 750 Kilometern touristischer Wasserstraßen das perfekte Revier für einen unvergesslichen Hausbooturlaub. Und übrigens: einen Führerschein braucht man für diese Urlaubsform für Individualisten nicht!
Als beste Reisezeit empfehlen wir die Monate von Mai bis September, die Hausboote werden aber das ganze Jahr über vermietet.

Irlands bekanntester Fluss ist der Shannon. Dabei wirkt der Shannon mit seinen 15 seenartigen Erweiterungen und den zahllosen Buchten gar nicht wie ein Fluss, Sie merken seine Strömung auch nicht. Knapp 230 km (mit nur 6 Schleusen) sind befahrbar – fährt man in die Buchten hinein oder gondelt entlang der Ufer der „Seen“, kommen noch ein paar hundert Kilometer dazu.Für den gesamten Shannon sollten Sie daher mit 2 Wochen Fahrzeit rechnen.
Sie haben nur eine Woche Zeit, dann entweder den oberen oder den unteren Abschnitt erforschen oder in einer Einwegtour beide kombinieren.

Den Link per Hausboot Verbindung zwischen Shannon & ErneDieser 63 km langen Wasserweg besteht aus Flüssen, Seen und kurzen Kanalabschnitten. Er verbindet den Shannon mit dem Lough Erne. Seine16 Schleusen sind automatisch und werden von Ihnen per Knopfdruck bedient.

Einige Gründe für einen Hausboot Urlaub in Irland
  • Keltische Kultplätze
  • 1.000-jährige Klöster
  • Alte Burgen und ­Schlösser
  • Pubs bei jeder ­Anlegestelle
  • Irische Gastfreundschaft
  • Beste Angelmöglichkeiten
  • Seenartige Flüsse, ­Inseln, zahlreiche Buchten
  • Zahlreiche Bierspeziali­täten
  • Irische Whiskey-­Spezialitäten
  • Viele Golfplätze

Abfahrtsorte für den Shannon:

Carrick on Shannon Oberer Shannon
Portumna Unterer Shannon

Die schönsten Bootstouren in Irland


Tour am Oberen Shannon ab Carrick on Shannon
7 Tage (hin/retour). Fahren Sie in den Lough Key, wo Sie einen Naturpark und die Ruinen einer aus dem 12. Jh. stammenden Zisterzienserabtei finden. Von Carrick flussabwärts vorbei an Jamestown und Drumsna erreichen Sie ein Märchenland großer Seen – ein ideales Gebiet für Angler und Vogelfreunde. Nach Lough Trap und Lough Boderg treffen Sie auf geheimnisvolle Schilfgebiete. Weiter geht es nach Carnadoc und Kilglass zu den Grange Loughs. Sie erreichen den Hafen Dromod und die Anlegestelle Rooskey, das für besonders gesellige Pubs mit Live-Musik bekannt ist. Nach Termonbarry können Sie den Camlin River bis Clondra befahren. Sie stoßen auf interessante Buchten abseits des Hauptwasserweges und kommen dann in Athlone, der größten Stadt am Shannon, an: ein lebendiges und farbenfrohes Zentrum samt Burg aus dem 13. Jh. direkt am Wasser.


Tour am unteren Shannon ab Portumna
7 Tage (hin/retour). Clonmacnoise ist wahrscheinlich der prominenteste Platz, den Sie am Shannon finden können: Reste einer christlichen Siedlung, die im Jahre 545 fertiggestellt wurde, sind hier zu sehen. Mit einer Breite von 17 km (!) nimmt der Lough Derg eine Sonderstellung unter den Seen des Shannon ein. Dieser landschaftlich spektakuläre See mit steilen Bergen rundum ist rund 40 km lang. Am östlichen Ufer liegt Terryglass, ein beliebter Anlegeplatz für Boote. Nach einer landschaftlich schönen Strecke erreichen Sie die heilige Insel Iniscealtra (Holy Island) mit dem runden Turm aus dem 11. Jh. und einer von den Wikingern zerstörte Mönchssiedlung. Killaloe am südlichen Ende ist eine lebhafte Stadt in einer hügeligen Landschaft.

Tour der 154 Inseln ab Carrick on Shannon
11-14 Tage (hin/retour). Lower und Upper Lough Erne sind mit steilen Bergen und zahllosen Inseln landschaftlich interessante Strecken. Besuchen Sie Crome Castle und Castle Cool, gleiten Sie vorbei an Enniskillen und seiner Burg, besichtigen Sie die Reste der Klostersiedlung (6. Jh.) und den Rundturm von Devenish Island. Castle Archdale, die janusköpfigen Figuren von Boa Island, Castle Caldwell und Tully Castle sind weitere wichtige Stationen auf Ihrem Weg nach Beleek, wo Sie die Keramikmanufaktur besuchen.

Shannon-Einwegtour Portumna -> Carrick (unsere Empfehlung), auch umgekehrt möglich
Ab 1 Woche. Die Einwegtour zwischen Portumna und Carrick on Shannon bietet eine außergewöhnliche Reise. Man bekommt in einer Woche praktisch den gesamten Shannon mit seinen unterschiedlichen Landschaften und allen Highlights zu sehen. Diese Strecke ist lang genug für eine Woche, man muss aber nicht hetzen, sondern kann gemütlich bummeln. Portumna <-> Carrick: ca. 20 Fahrstunden, 5 Schleusen; Absolut sehenswert: Clonmacnoise, Athlone, Abstecher an den Lough Key

Best of Irland mit Hausboot und Mietwagen
Wenn Sie etwas mehr Zeit haben, kombinieren Sie Ihren Fahrt mit dem Hausboot mit einer Mietwagenrundreise um auch andere Ecken Irlands kennen zu lernen, und natürlich sollten Sie zumindest eine Nacht in Dublin bleiben!



Mal sein eigener Kapitän sein @ Leboat

Shannon & Erne @Hausboote Böckl

Alle Wege für durch Irland @Pixabay

Mystische Landschaften @Pixabay

Unser Angebot

Im Paket inkludiert

Alles aus einer Hand

Kompetente Beratung seit mehr als 20 Jahren.

Weiss Touristik

Reisebüro - made in Austria

Für Sie immer erreichbar

Telefonhotline auch außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende
Bootsreisen - Mit dem Hausboot auf Shannon & Erne

Reise auf Anfrage



Ihre Vorteile bei Weisstouristik:

Kompetente
Beratung

Wir bieten kompetente Beratung seit mehr als 20 Jahren.
Mehr Infos

Nur 20%
Anzahlung

Weisstouristik benötigt nur 20% Anzahlung auf das gesammte Paket.
Mehr Infos

Weisstouristik
Hotline

Telefonhotline auch außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende
Mehr Infos

Qualifiziertes
Reisebüro

Konzessioniertes österreichisches Reisebüro mit Veranstalterberechtigung
Mehr Infos

Fragen zu diesem Angebot

Bei Unklarheiten helfen wir gerne weiter. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf und wir beantworten
gerne Ihre Fragen. Wir würden uns sehr freuen, Sie dabei zu haben!