Gutschein bestellen
Mehr über das Angebot
Elegant und Extravagant die grüne Insel erkunden

Irland Da will ich hin!

Zu Gast in Schlössern & Herrenhäusern die besondere Mietwagenrundreise mit den Höhenpunkten Irlands

  • Übernachten wie die Lords & Ladies in ausgewählten Schlosshotels und Herrenhäusern
  • Céide Fields und Newgrange - über 5000 Jahre Geschichte erwarten Sie!
  • Wilde Naturschönheiten Cliffs of Moher, Connemara & Achill Island

Auf Wunsch auch als Reise mit privatem Chauffeur buchbar!


Edel, elegant und extravagant – so wohnen Sie während dieser besonderen Reise. Neben den berühmten Sehenswürdigkeiten Irlands gehören Ihre Unterkünfte, alte Herrenhäuser und majestätische Schlösser des einstigen irischen Adels, zu den Höhepunkten. Gönnen Sie sich eine Reise in die Vergangenheit und genießen Sie die einzigartige, stilvolle Atmosphäre in den Hotels.

Die beosonderen Orte und Sehenswürdigkeiten dieser Mietwagenrundreise


Grabhügel Newgrange & Knowth, Sligo, Westport, Céide Fields, Achill Island, Cliffs of Moher, Connemara, Kylemore Abbey, Bootsfahrt Killary Harbour, Ashford Castle, Aillwee Höhle, Bunratty Castle & Folk Park, Killarney, Guinness Storehouse, Dublin

Programmverlauf
1. Tag: Dublin - Kingscourt

Flug nach Dublin und Übernahme Ihres Mietwagens. Anschließend fahren Sie in die Grafschaft Cavan nach Kingscourt zum ersten Hotel Ihrer Rundreise. Unterwegs können Sie einen Abstecher ins Boyne Valley machen, wo Sie eine umfangreiche Ansammlung prähistorischer Kultstätten, wie die Grabhügel Newgrange oder Knowth, vorfinden können. Beide neolitischen Grabhügel gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe und sind mit ihren ca. 5000 Jahren älter als die Pyramiden in Ägypten. Wir empfehlen außerdem einen Besuch des Informationszentrums „Brú na Bóinne“ (fakultativ). Anschließend geht es zur historischen Ruine von Monasterboice. Die Ruine birgt die Überreste eines wahrscheinlich im 5. Jh. gegründeten Klosters mit den kunstvollsten Hochkreuzen Irlands. In der Nähe befinden sich außerdem die Überreste zweier Kirchen sowie eine Grabplatte mit Sonnenuhr. Lohnenswert ist auch ein Besuch des Tara Hügels oder Zisterzienserabtei in Mellifont. Der "Hill of Tara" im Boyne Valley zählt zu den meist verehrten Stätten des Landes, da er in vorchristlicher Zeit als Sitz der alten, irischen Hochkönige diente. Besucher können die Überreste dieser Kultstätte, deren Historie bis in die Bronzezeit zurückreicht, besuchen. Danach fahren Sie weiter zu Ihrer ersten Übernachtung. Eine Nacht im Cabra Castle (gehobene Mittelklasse). Ca. 100 km/ca. 2 Std. (Frühstück)

2. Tag: Kingscourt - Westport

Heute fahren Sie nach Westport und können auf dem Weg einen Abstecher zum Castle Coole (fakultativ) bei Enniskillen, Irlands schönstem neoklassizistischen Herrenhaus, machen. Für den Bau des Hauses im späten 18. Jh. wurden keine Kosten gescheut. So wurden unter anderem die Steine unter großen Mühen aus Südengland herangeschafft. Anschließend Weiterfahrt über Sligo, mit Besuch der Sligo Abtei, nach Drumcliff. In der ehemaligen Klostersiedlung finden Sie das Grab des Dichters und Literaturnobelpreisträgers William Butler Yeats. Danach setzen Sie Ihre Reise fort nach Westport, welches Sie mit seinen malerischen Straßen und urtypischen irischen Gastfreundschaft in den Bann ziehen wird. Unweit des Ortes Westport, liegt direkt an einem kleinen See das Westport House. Das schöne georgianische Herrenhaus aus dem 18. Jh. können Sie je nach Zeit bei einem kurzen Stopp besichtigen, und alles über die Geschichte des Hauses lernen (fakultativ). Eine Nacht im Knockranny House Hotel (gehobene Mittelklasse). Ca. 320 km/ca. 5,5 Std. (Früstück)

3. Tag: Westport - Clifden

Zunächst besuchen Sie die Céide Fields, eine Ausgrabungsstätte aus der Jungsteinzeit, die Tausende von Jahren im Moor begraben war. Die prähistorischen Funde sind zwischen 5.000 und 6.000 Jahre alt und sind damit älter als Stonehenge! Danach Fahrt nach Achill Island, Irlands größter Insel. Mit traumhaften Stränden, schroffen Bergen, spektakulären Meeresklippen und hübschen Dörfern bietet die wunderschöne Insel etwas für Jedermann. Genießen Sie die Landschaft bei einem Spaziergang an einem der fünf mit der Blauen Flagge ausgezeichneten Sandstrände. Über Leenane und Letterfrack erreichen Sie anschließend Clifden. Das Gebiet rund um Clifden zählt zu den reizvollsten Landstrichen der Connemara Halbinsel. 2 Nächte Abbeyglen Castle (gehobene Mittelklasse). Ca. 285 km/ca. 5 Std. (Früstück)

4. Tag: Connemara

Machen Sie einen Tagesausflug durch das beeindruckende und ursprüngliche Connemara Gebiet mit seinen dunklen Hochmooren und glasklaren Seen, wie dem Lough Corrib und Lough Mask. Schon Oscar Wilde bezeichnete die Region als "wilde Schönheit". Connemara - So heißt diese ursprüngliche Region nordwestlich von Galway. Die Landschaft ist dünn besiedelt und wird von den Bergzügen der Twelve Bens und den Maamturk Mountains beherrscht. Charakteristisch sind die karge Vegetation, die dunkelbraunen Torfmoore, die nackten Felsen und schwarzen Flüsse, die, gepaart mit dem ständig wechselnden Licht, eine ungewöhnliche Atmosphäre vermitteln. Die Fahrt durch das einsame Connemara zählt zu den schönsten Erlebnissen in Westirland. Lohnenswert sind auf dieser Tour ein Besuch des Benediktinerinnenklosters Kylemore Abbey (fakultativ), das idyllisch am See Lough Pollacopall liegt, sowie eine Bootstour durch den Killary Harbour (fakultativ, ca. 1,5 Std.), dem einzigen Fjord Irlands. Zudem haben Sie die Möglichkeit die Ländereien des imposanten Ashford Castles, eines der weltweit führenden Schlosshotels, zu besichtigen (fakultativ, mit vorheriger Anmeldung). Gönnen Sie sich bei dieser Gelegenheit doch gleich Lunch im Cottage, welches ebenfalls auf der Ashford Castle Estate liegt, oder einen stilvollen traditionellen Afternoon Tea im Castle! Gut zu wissen: Einige Bereiche und Außenanlagen des Hotels wurden u.a. auch als Filmkulisse für die Serie "Reign" genutzt. Ca. 92 km/ca. 2,5 Std. (Früstück)

5. Tag: Clifden - Doolin

Am heutigen Tag steht eine Tour durch die Grafschaft Clare auf dem Programm, die für ihre ungewöhnliche und zugleich faszinierende Flora und Fauna bekannt ist. Besuchen Sie die lebhafte Universitäts- und Hafenstadt Galway, die Heimat des berühmten Claddagh Rings. Mit ihren vielen Kunstgalerien, Boutiquen und Cafés lädt die Stadt zum Verweilen ein. Alternativ können Sie in einen der zahlreichen traditionallen Pubs einkehren, in denen oft irische Musik gespielt wird. Anschließend fahren Sie über Ballyvaughan zur Aillwee Kalksteinhöhle, die über 2 Millionen Jahre alt ist, ungewöhnlich weit in den Berg hineinreicht und nur zufällig im Jahre 1944 von einem Schafhirten entdeckt wurde. Dann geht es weiter durch die einzigartige Karstlandschaft des Burren Gebiets zur beeindruckenden Steilküste Cliffs of Moher. Die Klippen erstrecken sich auf einer Länge von 8 km und ragen bis zu 200 m steil aus dem tosenden Atlantik. Genießen Sie den atemberaubenden Ausblick! Eine Nacht im Ballinalacken Castle (gehobene Mittelklasse). Ca. 170 km/ca. 3,5 Std. (Früstück)

6. Tag: Doolin - Killarney

Auf dem Weg nach Killarney können Sie einen Stopp in Kilrush einlegen. Besuchen Sie die Vandeleur Walled Gardens, eine schöne Gartenanlage mit zahlreichen, seltenen Pflanzenarten oder das „Shannon Dolphins Zentrum", wo Sie den Klängen der Großen Tümmler aus der Mündung des Shannon lauschen können und lernen alles über die jüngsten Forschungs- und Schutzbemühungen. Anschließend Weiterfahrt zum Bunratty Castle & Folk Park mit seinen zahlreichen Bauernhäusern, Läden und Dorfstraßen, die das irische Leben im 19. Jahrhundert widerspiegeln. Die Burg Bunratty ist als perfekt restauriertes Beispiel des normannisch-irischen Burgbaus bekannt. Sie wurde von 1277 über die Jahrhunderte hinweg mehrmals umgebaut und erhielt so ihr charakteristisches Aussehen. Direkt neben dem Bunratty Castle befindet sich der Folk Park. Man findet dort auf der naturgetreuen Nachbildung einer typisch irischen Dorfstraße, auch eine Dorfschule und einen Pub. Historisch gekleidete Personen erwecken den Folk Park zum Leben. Je nach Zeit können Sie noch das bekannte Muckross House & Gardens besuchen. Das Herrenhaus lädt mit seiner wunderschönen Gartenanlage zum Verweilen ein. Eine Nacht im Cahernane House Hotel (gehobene Mittelklasse). Ca. 225 km/ca. 4,5 Std. (Früstück)

7. Tag: Killarney - Dublin

Die Rückfahrt in die irische Hauptstadt Dublin erfolgt über das malerische Dorf Adare, welches als das schönste der Insel gepriesen wird.Typisch für Adare sind die malerischen Straßen mit ihren alten, reetgedeckten Cottages. Unterwegs können Sie außerdem einen Abstecher nach Roscrea machen und das Roscrea Castle sowie das Damer House besuchen. Danach Weiterfahrt nach Kildare und Gelegenheit zur Besichtigung des berühmten irischen Nationalgestüts und des Japanischen Gartens, der als einer der schönsten Gärten Europas bezeichnet wird. In Dublin angekommen empfehlen wir Ihnen die Dublin Hop on - Hop off Tour, die an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Metropole vorbeiführt, den Besuch des Guinness Storehouse (Eintritt inklusive) oder einen Einkaufsbummel in der Grafton Street und der Henry Street. Lassen Sie Ihre Reise bei einem Pint Guinness im lebhaften Temple Bar Viertel ausklingen. Eine Nacht im Fitzpatrick Castle (gehobene Mittelklasse). Ca. 325 km/ca. 4 Std. (Früstück)

8. Tag: Dublin

Individuelle Abreise. (Früstück)

VADertour

Da lässt es sich leben - Ashford Castle @Ashford Castle

Best of Irland mit exklusiver Unterkunft @Dertour

Zimmer in Ashford Castle @Ashford Castle

Cliff off Moher - @Pixabay

Unser Angebot

Im Paket inkludiert

Alles aus einer Hand

Kompetente Beratung seit mehr als 20 Jahren.

Weiss Touristik

Reisebüro - made in Austria

Für Sie immer erreichbar

Telefonhotline auch außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende
Zu Gast in Irland in Schlössern und Herrenhäusern

Jetzt ab € 1.290,--


Eingeschlossene Leistungen:
  • Linienflug nach Dublin u. Retour inkl. Taxen u. Gebühren
  • Freigepäck 1 x 23kg zzgl. Handgepäck
  • Individualreise lt. Reiseverlauf
  • Mietwagen 8 Tage ab/bis Dublin Airport BWM5 Automatic oder ähnlich inkl. freie Kilometer
  • 7 x Nächte inkl. Frühstück in Schlosshotels bzw. Herrenhäusern (gehobene Mittelklasse)
  • Eintritt Guinness Storehouse
  • Reiseführer Irland

Preisindikation pro Person auf Basis Doppelzimmer Low Season ab € 1290,-
Preisindikation pro Person auf Basis Doppelzimmer High Season ab € 1790,-

Auf Wunsch gegen Aufpreis auch als Reise mit privatem Chauffeur buchbar!
Die Reise kann täglich angetreten werden.


Ihre Vorteile bei Weisstouristik:

Kompetente
Beratung

Wir bieten kompetente Beratung seit mehr als 20 Jahren.
Mehr Infos

Nur 20%
Anzahlung

Weisstouristik benötigt nur 20% Anzahlung auf das gesammte Paket.
Mehr Infos

Weisstouristik
Hotline

Telefonhotline auch außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende
Mehr Infos

Qualifiziertes
Reisebüro

Konzessioniertes österreichisches Reisebüro mit Veranstalterberechtigung
Mehr Infos

Fragen zu diesem Angebot

Bei Unklarheiten helfen wir gerne weiter. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf und wir beantworten
gerne Ihre Fragen. Wir würden uns sehr freuen, Sie dabei zu haben!