Gutschein bestellen
Mehr über das Angebot
Von den Schweizer Alpen in Italiens Modemetropole

St. Moritz, Comer See bis Mailand

Diese Radroute ist etwas ganz besonderes. Vom Herzen der Schweizer Alpen in St. Moritz radeln Sie bis in die italienische Modemetropole Mailand.

Gemütlich führt die Tour auf dem „Sentiero Valtellina“-Radweg entlang des Comer Sees und dann weiter am Flusslauf der Adda bis nach Mailand. Das anfängliche Bergpanorama wechselt langsam in eine Landschaft aus Bauernhöfen, prächtigen Villen, Stegen, alten abgelegenen Landhäusern und idyllischen Dörfern. Abwechslung ist auf dieser Route vorprogrammiert.

Start Ihrer Reise ist die Alpenmetropole St. Moritz, im Herzen der Schweizer Alpen. Den ersten Teil der Strecke legen Sie mit dem Zug zurück. Von St. Moritz geht es über den 2.253 m hohen Bernina-Pass nach Tirano. Die Bahnstrecke mit 55 Tunnels, 196 Brücken und Steigungen von bis zu 70 Promille wurde von der UNESCO zum Welterbe erklärt. In Tirano heißt es dann ab in den Sattel und los geht’s. Alternativ können Sie Ihr Radreise auch in Bormio starten und von dort nach Tirano radeln. Entlang des Wasserlaufes der Adda fahren Sie durch Teglio, Sondrio und weiter nach Morbegno. Morbegno ist unbedingt einen Besuch wert. Hier reihen sich alte Paläste mit herrlichen Fassaden und kleinen Balkonen aus Schmiedeeisen-Geländern aneinander. Bekannt ist die Region auch für Ihren typischen Käse. Die Route führt Sie weiter nach Novato Mezzola und entlang des Lago di Mezzola nach Colico. Herzlich Willkommen am Comer See heißt es. Bei einer Bootsfahrt über den See genießen Sie eine wundervolle Aussicht über die ganze Region. Ihr Schiff legt in Azzone Visconti an. Bei einem Spaziergang durch die Stadt erleben Sie antike Marktplätze und Theater, sowie die Basilika des San Nicoló mit ihrem hohen Kirchturm. Weiter geht es entlang der Adda durch eine märchenhafte Landschaft: die historischen Zentralen der Edison (Elektrizitätswerke), Klöster, ortsübliche Lokale und Szenarien von Leonardo da Vincis „Mona Lisa“. Jetzt steht nur mehr das letzte Stück an, auf dem Martesana-Radweg, einem alten Schifffahrtskanal aus dem 15. Jh. fahren Sie durch die traumhafte Region. Sie werden begleitet von herrschaftlichen Villen, kleinen Kirchen und alten Fabriken, ehe Sie Mailand erreichen.

Wir empfehlen Ihnen ein- zwei Tage in Mailand zu verbringen um die Metropole zu erkunden.

Wichtigste Infos zur Route:
Start
: St. Moritz
Ziel: Mailand
Länge: ca. 230 Km
Schwierigkeitsgrad: mittel
Strecke: Der erste Teil der Strecke wird mit dem Zug überwunden. Dann geht es entlang von Flussläufen durch Italiens Norden bis nach Mailand.
Ideale Reisezeit: Mai bis Oktober

Schicken Sie uns Ihre Anfrage, gerne stellen wir Ihnen ein passendes Angebot zusammen. Wir freuen uns auf Ihre Buchung.

Unser Angebot

Im Paket inkludiert

Alles aus einer Hand

Kompetente Beratung seit mehr als 20 Jahren.

Weiss Touristik

Reisebüro - made in Austria

Für Sie immer erreichbar

Telefonhotline auch außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende
St. Moritz - Comer See bis Mailand

Reise auf Anfrage



Ihre Vorteile bei Weisstouristik:

Kompetente
Beratung

Wir bieten kompetente Beratung seit mehr als 20 Jahren.
Mehr Infos

Nur 20%
Anzahlung

Weisstouristik benötigt nur 20% Anzahlung auf das gesammte Paket.
Mehr Infos

Weisstouristik
Hotline

Telefonhotline auch außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende
Mehr Infos

Qualifiziertes
Reisebüro

Konzessioniertes österreichisches Reisebüro mit Veranstalterberechtigung
Mehr Infos

Fragen zu diesem Angebot

Bei Unklarheiten helfen wir gerne weiter. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf und wir beantworten
gerne Ihre Fragen. Wir würden uns sehr freuen, Sie dabei zu haben!