Gutschein bestellen
Mehr über das Angebot
Radeln durch eine der schönsten Regionen Italiens

Sardiniens Westküste - Radtour

Sie wollen die volle Schönheit Westsardiniens auf einzigartige Weise kennenlernen, dann ist diese Radroute genau das Richtige für Sie. Ausgehend von der Hauptstadt Sardiniens Cagliari radeln Sie gemütlich durch kleine Dörfer, Schafweiden, Weingärten und Olivenhainen. An den Küstenabschnitten warten traumhafte Ausblicke auf das weite Meer auf Sie.

Ausgangspunkt Ihrer Reise ist Tresnuraghes im Nordwesten Sardiniens. Ihre erste Etappe führt sie nach Bosa, einer farbenfrohen Stadt am Ufer des Temo. Schlendern Sie durch die engen Gassen und besuchen Sie das Castello di Malaspina. Ein absolutes Highlight ist der Besuch eines traditionellen Weinguts, in dem die Malavisa-Weine gekeltert werden.
Weiter geht es über Bosa Marina nach Tinnura. Die Stadt ist bekannt für seine pastoralen Wandgemälde, die das ganze Dorf schmücken. In Sagama sollten Sie auf jeden Fall die örtliche Kirche aus dem 18. Jh. besuchen. Von nun wechselt die Landschaft zwischen Eichen, Olivenhainen und Weinbergen. Nach einem kurzen Stopp in Cuglieri fahren Sie weiter Richtung Küste. Nach und nach erreichen Sie die atemberaubende Küste von S‘Archittu.
Richtung Süden geht es auf die Sinis-Halbinsel, die nur so von alter Geschichte und natürlichen Schönheiten glänzt. Am Strand Is Arutas wartet ein traumhafter Sandstrand und atemberaubendes türkises Meer auf Sie. Ihre nächste Station San Salvadore ist berühmt für seine Spaghetti-Western.
Kulturell wird es auf Ihrer nächsten Etappe – die punisch-römischen Ruinen auf Tharros sind allemal einen Besuch wert und die charmante Kirche San Giovanni zeugt von den ersten christlichen Siedlungen auf der Insel.
Weiter fahren Sie in Richtung Landesinnere. fruchtbare sanfte Hügel und abgelegene Bauerndörfer prägen das Landschaftsbild. Unbedingt besichtigen sollten Sie die Karsthöhlen von Is Zuddas.
Bevor Sie Cagliari, das Ziel Ihrer Reise, erreichen wartet noch ein absoluter Höhepunkt auf Sie: Das UNESCO-Weltkulturerbe der archäologischen Stätte von Barumini. Sie ist die beste erhaltene und komplexeste Nuraghe Sardiniens, sie stammt aus dem Jahr 1800 v. Chr. und zeugt von der faszinierenden Bronzezeit Sardiniens.

Wichtigste Infos zur Route:
Start
: Tresnuraghes
Ziel: Cagliari
Länge: ca. 200 Km
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel
Strecke: Die Strecke verläuft hauptsächlich auf guten, wenig befahrenen Asphaltstraßen, nur wenige Schotterabschnitte sind dabei. Sie fahren durch eine Region voller sanfter Hügel und langer flacher Abschnitte.
Ideale Reisezeit: Mai bis Oktober

Schicken Sie uns Ihre Anfrage, gerne stellen wir Ihnen ein passendes Angebot zusammen. Wir freuen uns auf Ihre Buchung.

Unser Angebot

Im Paket inkludiert

Alles aus einer Hand

Kompetente Beratung seit mehr als 20 Jahren.

Weiss Touristik

Reisebüro - made in Austria

Für Sie immer erreichbar

Telefonhotline auch außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende
Sardiniens Westküste - Radtour

Reise auf Anfrage



Ihre Vorteile bei Weisstouristik:

Kompetente
Beratung

Wir bieten kompetente Beratung seit mehr als 20 Jahren.
Mehr Infos

Nur 20%
Anzahlung

Weisstouristik benötigt nur 20% Anzahlung auf das gesammte Paket.
Mehr Infos

Weisstouristik
Hotline

Telefonhotline auch außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende
Mehr Infos

Qualifiziertes
Reisebüro

Konzessioniertes österreichisches Reisebüro mit Veranstalterberechtigung
Mehr Infos

Fragen zu diesem Angebot

Bei Unklarheiten helfen wir gerne weiter. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf und wir beantworten
gerne Ihre Fragen. Wir würden uns sehr freuen, Sie dabei zu haben!