Mehr über das Angebot
Erzberg-Steyr-Enns-Linz-Ybbs Persenbeug-Wachau-Wien-Semmering

Premium Bus-Kulturreise durch Österreich

Oh, du mein Österreich 26.-30. August 2020
Kleine Zeitung Premium Vorteilsclubreise einzigartiges Österreich


„Land der Berge, Land am Strome, Land der Äcker, Land der Dome, Land der Hämmer, zukunftsreich! Heimat großer Töchter und Söhne, Volk, begnadet für das Schöne, vielgerühmtes Österreich“.
Die erste Strophe der österreichischen Bundeshymne ist der rot-weiß-rote Faden dieser Reise durch einige der schönsten und interessantesten Regionen unsers Landes.
Im modernen Komfortbus geht es auf alten und geschichtsträchtigen Wegen über Eisenerz, Steyr, Enns, Linz, entlang der Donau bis zur Bundeshauptstadt Wien.
Erfahren Sie auf dieser 5tägigern Busreise viel über das Industrie- und Kulturland Österreich und seiner großartigen Geschichte, aber auch seiner herzhaften Kulinarik.
Österreich ist schön, Österreich ist einzigartig. Lassen Sie sich auf unserer Kleine Zeitung-Premium Vorteilsclubreise auf eine ganz besondere Entdeckungsreise in der Heimat ein.


Programmverlauf


Mittwoch, 26.August – Abenteuer Erzberg – Steyr (Wiege der Steiermark) – Enns - Linz
Mit einem herzlichen steirischen „Glück auf!“ werden Sie am Erzberg empfangen. Seit dem 11.Jhrd wird am sogenannten steirischen Brotlaib Eisenerz abgebaut. Höhepunkt Ihres Erlebnisses Erzberg ist die Fahrt mit dem 860 PS starken Hauly. Über die legendäre Eisenstraße geht es im Komfortbus bequem durch den Nationalpark Kalkalpen nach Steyr, der Wiege der Steiermark und des berühmten Traktors. Der Name Steiermark geht auf die Styraburg (heute Schloss Lamberg), die anno 985 erstmals genannt wurde zurück und im Besitzt der Traungauer Grafen war.
Nach Steyr begleiten wir auf unseren Weg nach Linz noch den längsten Binnenfluss Österreichs auf den letzten Kilometern. Nach 254km mündet die Enns in der gleichnamigen Stadt in die Donau. Nächtigung in Linz.


Donnerstag. 27. August – Höhepunkte Linz
Die an der Donau gelegene drittgrößte Stadt Österreichs ist mit der Voest Alpine nicht nur einer der wichtigsten Industriestandorte des Landes, sondern auch Kunstzentrum ersten Ranges und schafft es beeindruckend den Industriekomplex mit der Natur und Kunst in spannender Weise zu verbinden. Weltweiten Ruf genießt die Bruckner-Stadt als UNESCO City of Media Arts mit der Ars Electronica. Das direkt an der Donau gelegene Lentos Museum für zeitgenössische Kunst gibt als überdimensionaler Bilderrahmen den Blick auf den Hausberg von Linz – den Pöstlingberg – frei, der zum Abschluss Ihres Aufenthaltes in Linz Bühne für ein wunderbares Abendessen sein wird.

Freitag, 28. August – Ybbs Persenbeug Donau Schifffahrt Melk – Krems
Bevor der Strom aus der Steckdose kommt muss noch viel passieren und die Kraft der Donau spielt bei der Gewinnung sauberer Energie eine wichtige Rolle. Wie? Das erfahren Sie bei einer Erlebnisführung durch Österreichs ältestes Donaukraftwerk in Ybbs Persenbeug.
2850 Kilometer legt der nach der Wolga zweitgrößte Fluss Europas von seinem Ursprung im Schwarzwald bis zur Mündung in das Schwarze Meer zurück. Der wohl schönste Teil davon befindet sich aber in Österreich zwischen Melk und Krems, bekannt auch als die Wachau. Der beste Weg diese einzigartige Landschaft des UNESCO Weltkultur- und Naturerbes zu genießen ist zu Wasser. Freuen Sie sich auf eine entspannte Donauschifffahrt. Der erlebnisreiche Tag endet mit Check-In im Steigenberger Resort & Spa mitten in den Weinbergen von Krems. Übrigens hat in diesem Haus heuer im Jänner auch die erste Klausur der Türkis/Grünen Regierung stattgefunden.


Samstag, 29. August – Geschichten von Richard Löwenherz bis zu edlen Weinen
Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung um die Annehmlichkeiten Ihres Hotels zu genießen. Oder nutzen Sie die freie Zeit für einen Besuch des Karikaturmuseum Krems, mit seiner einzigartigen Sammlung für satirische Kunst und politischer Karikatur.Am Nachmittag geben wir Ihnen bei einem Ausflug einen Einblick in diese einzigartigen Region, die mit der Venus von Willendorf, Stift Melk und Göttweg auch einige der bedeutendsten Kulturgüter Österreichs aufzuweisen hat. Und Sie erfahren auch, warum der Englische König Richard Löwenherz seine Rückreise nach England von seinem Kreuzzug auf Burg Dürnstein unterbrochen hat.
Marillen und feinste Weine, auch das ist die Wachau. Bei einer Kellerprobe und Heurigenbesuch können Sie sich davon persönlich überzeugen.


Sonntag, 30. August – Heimfahrt über den Semmering mit Stopp in Wien
Heute heißt es Abschied nehmen von der wunderschönen Wachau in Richtung Bundeshauptstadt Wien.
Bei einer geführten Stadtrundfahrt wollen wir Ihnen möglichst viele Eindrücke von einer der schönsten Städte der Welt vermitteln. Die Rückreise nach Graz erfolgt dann entlang der berühmten Südbahnstrecke über den Semmering, die einst für eine schnelle Verbindung von der kaiserlichen Residenzstadt mit den südlichen Teilen der Monarchie sorgen sollte und bis nach Triest führte. Die Teilstrecke von Gloggnitz bis nach Mürzzuschlag war die erste normalspurige Gebirgsbahn Europas und wurde von Carl von Ghega geplant und 1854 eröffnet und ist seit 1998 UNESCO-Weltkulturerbe. Die Anbindung durch die neue Bahnstrecke an Wien machte den Semmering bald auch zum Hotspot der feinen Gesellschaft der K + K Monarchie für die Sommerfrische.


Ende der Reise

Land am Strome - Die Donau in der Wachau

Abenteuer Erzberg - Brotlaib der Steiermark

Steyr - Wiebe der Steiermark

Lentos Museum Linz

Wasserkraftwerk Ybbs Persenbeug

Belvedere

Weltkulturerbe Semmeringbahn

Ihr Hotel in der Wachau - Steigenberger Spa Resort Krems

Unser Angebot

Im Paket inkludiert

Alles aus einer Hand

Kompetente Beratung seit mehr als 20 Jahren.

Weiss Touristik

Reisebüro - made in Austria

Für Sie immer erreichbar

Telefonhotline auch außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende
Oh, du mein Österreich 26.-30. August 2020 Kleine Zeitung Vorteilsclubreise

Jetzt ab € 799,--

Berechnen Sie die genauen Reisekosten:


Inkludierte Leistungen:
  • Reise im Komfortbus lt. Programm ab Fürstenfeld mit Zustieg Gleisdorf, Graz bzw. auf Anfrage auf der Strecke
  • 2 x Nächtigung/Frühstück Hotel Schillerpark Linz 4*
  • 2 x Nächtigung/Frühstück Steigenberger Resort & Spa Krems 4 *
  • Erzberg Führung inkl. Hauly Fahrt
  • Historische Führung Schloss Lamberg u. Steyr
  • Ybbs Persenbeug Wasserkraftwerk Führung
  • Besichtigung mit lokalen Reiseführern in Linz, Wachau, Wien
  • Kellerbesichtigung Wachau inkl. Verkostung und Winzerjause
  • Mittagessen am Erzberg inkl. 1 Getränk
  • Abendessen am Pöstlingberg inkl. 1 Getränk
  • Weiss Touristik Reisebegleitung und Veranstalter Haftung


Preis pro Person im Standard Doppelzimmer € 799,--
EZ Zuschlag € 250,-Bei Buchung eines Einzelzimmers erhalten Sie im Bus einen Einzelplatz!

Empfohlene Reise- und Stornoversicherung € 39 ,-
Mindesteilnehmeranzahl 20 Personen max. 30 Personen
Bitte teilen Sie uns mit der Buchung auch Ihre Kleine Zeitung Vorteils Club Nummer mit!

Buchung ohne Risiko. Sollten durch Corona Reisebeschränkungen erlassen werden, erfolgt die kostenlose Stornierung der Reise!
Veranstalter Weiss Touristik ist ein konzessioniertes österreichisches Reisebüro mit Eintragung im Veranstalterregister. VA Nr 2007/0063. Angebot vorbehaltlich Verfügbarkeit zum Zeitpunkt der Buchung.Servicepauschale €15,- pro Person und Buchung.

Stornobedingungen: Bis 30 Tage vor Abreise 30%, 29 Tage bis 20 Tage vor Abreise 50%, 19 Tage bis 7 Tage vor Abreise 85%. Danach 100%.Sollten durch Corona Reisebeschränkungen erlassen werden, erfolgt die kostenlose Stornierung der Reise!

Sie können dieses Paket auf Ihre individuellen Wünsche anpassen,
indem Sie den folgenden Button klicken:



Ihre Vorteile bei Weisstouristik:

Kompetente
Beratung

Wir bieten kompetente Beratung seit mehr als 20 Jahren.
Mehr Infos

Nur 20%
Anzahlung

Weisstouristik benötigt nur 20% Anzahlung auf das gesammte Paket.
Mehr Infos

Weisstouristik
Hotline

Telefonhotline auch außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende
Mehr Infos

Qualifiziertes
Reisebüro

Konzessioniertes österreichisches Reisebüro mit Veranstalterberechtigung
Mehr Infos

Fragen zu diesem Angebot

Bei Unklarheiten helfen wir gerne weiter. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf und wir beantworten
gerne Ihre Fragen. Wir würden uns sehr freuen, Sie dabei zu haben!