Mehr über das Angebot
Mit dem Rad von St. Michael im Lungau bis Bad Radkersburg

Murradweg

Entdecken Sie auf dieser 7-tägigen Radtour das Grüne Herz Österreichs. Einst zogen Händler auf diesem Weg nach Süden, vom Salzburger Land aus bis zur slowenischen Grenze. Folgen Sie ihnen entlang der Mur durch üppige Naturlandschaft, in der über 200 Vogelarten Heimat gefunden haben.

Lieben Sie Gegensätze? Dann werden Sie an den abgelegenen Gehöften der Lungauer Bergbauern ebenso viel Freude haben, wie in der pulsierenden Landeshauptstadt Graz.

Ihre Reise führt ins südsteirische Thermenland, vorbei an Schlössern und Burgruinen, durch Talengen und weite Becken. Und auch wissensdurstige Menschen kommen auf Ihre Kosten: Freilicht-, Holz- und Biermuseum erwarten sie auf Ihrem Weg. Der Mur-Radweg und die Steiermark heißen sie herzlich willkommen.

Die Strecke ist abwechslungsreich, flach bis hügelig, größtenteils auf Radwegen, fallweise auf Nebenstraßen und Wirtschaftswegen. Von der Quelle bis zur slowenischen Grenze fällt der Mur-Radweg auf etwa 365 km Länge um insgesamt 1700 Höhenmeter, von St. Michael bis Bad Radkersburg immerhin noch um 870 m. Das zeigt deutlich, dass der Mur-Radweg großteils bergab führt. Kleinere Steigungen gibt es auf den ersten beiden Etappen zu überwinden, aber alles auf eigenen Radwegen.

1.Tag: St. Michael im Lungau

Individuelle Anreise.

2.Tag: St. Michael – Murau, ca. 55 km

Zuerst fahren Sie nach Tamsweg (historischer Marktplatz, Wallfahrtskirche St. Leonhard). Holz in all seiner Vielfalt prägt diesen Abschnitt (Holzmuseum St. Ruprecht). Etappenziel ist das beschauliche Murau, eine mittelalterliche Braustadt mit Biermuseum, Schloss Obermurau und wunderschön gestaltetem Ortskern.

3.Tag: Murau – Judenburg/Umgebung, ca. 65 km

Durch die Engen des Murtales am Fuße der Niederen Tauern. geht es über Frojach (Schmalspurbahnmuseum; Frauenburg: sagenumwobene Ruine) nach Sauerbrunn (älteste Mineralwasserquelle der Steiermark) bis nach Judenburg. Dort erwartete Sie viel Sehenswertes wie der Stadtturm, die ehem. Landesfürstliche Burg, Bürgerhäuser und die Magdalenskirche.

4.Tag: Judenburg/Umgebung – Bruck an der Mur/Oberaich, ca. 60 km

Maria Buch (Wallfahrtskirche) und das Stift Seckau (Benediktinerabtei) sind die ersten Stationen. In den folgenden alten Industrieorten merkt man die Erfolge der baulichen Vergangenheitsbewältigung: Gepflegte Altstädte, pulsierende Fußgängerzonen und interessante Museen. Leoben: Stift Göss und Gösser Brauerei; Bruck an der Mur: Schlossberg, Kornmesserhaus und Rathaus erwarten Sie heute.

5.Tag: Bruck an der Mur/Oberaich – Graz, ca. 60 km

Nach Frohnleiten (Murlendpark, "Tratschweiberbrunnen") erwartet Sie Natur pur. entlang des Weges finden Sie alte Bauernhöfe, Obstgärten und hohe Felswände. Burg Rabenstein, Lurgrotte und Freilichtmuseum Stübing, sind nur einige der Attraktionen heute. Die Landeshauptstadt Graz ist Ihr heutiges Ziel. Es erwartet der Schlossberg mit dem Uhrturm, Schloss Eggenberg, das Landhaus und das Rathaus, zahlreiche Museen und tolle Lokale.

6.Tag: Graz – Mureck, ca. 65 km

Heute geht es weiter in die Südsteiermark. Machen Sie einen Stopp im Schloss Seggau: Fürstenzimmer und Gemäldegalerie für das Auge, der 300 Jahre alte Weinkeller für den Gaumen. Beste Einstimmung für die Südsteirische Weinstraße. Sehenswert in Mureck: die Kirche, das Rathaus und die Schiffsmühle.

7.Tag: Mureck- Bad Radkersburg, ca. 25 km

Abreise oder Verlängerung!

Leihfahrräder:

Wenn Sie kein eigenes Rad mitnehmen möchten, besteht die Möglichkeit für Leihräder. Die Fahrräder sind modernste Qualitätsräder der Marke KTM, die speziell für die Anforderungen und die Wünsche der Gäste konstruiert wurden. So entstanden leichtlaufende, robuste Reiseräder mit tiefem Komfort-Einstieg, präziser Schimano-Nexus-7-Gang-Nabenschaltung, modernen V-Bremsen, Alu-Hohlkammerfelgen und pannensicherer Bereifung. Der erhöherbare Lenker ermöglicht eine bequeme und Rücken schonende Fahrweise. Die Leihfahrräder sind ausgestattet mit einer geräumigen, wasserabweisenden, einseitigen Packtasche von Ortlieb (20 Liter), einer handlichen Lenkertasche und Fahrradschloss.

Alternativ stehen Ihnen moderne Qualitäts-E-Bikes (Pedelecs) mit 7 Gang-Nabenschaltung, stufenweise wählbarer Beihilfe der Tretkraft, pannensicherer Bereifung und tiefem UNISEX-Komfort-Einstieg zur Verfügung.

Bei der Fahrt mit dem eigenem Rad vergessen Sie nicht die Mitnahme einer Werkzeugtasche samt notwendigen Schlüsseln und Reserveschlauch sowie ein Schloss mitzubringen und überprüfen Sie vor Ihrer Abreise das Fahrrad auf Funktionstüchtigkeit. Für die Rückfahrt nach Passau empfehlen wir die Buchung des Bustransfers oder die Rückfahrt mit der Bahn - einige Züge bieten Fahrrad-Abstellmöglichkeiten, diese sind aber sehr begrenzt und deshalb unbedingt frühzeitig von Ihnen zu reservieren!

Unser Angebot

Im Paket inkludiert

Alles aus einer Hand

Kompetente Beratung seit mehr als 20 Jahren.

Weiss Touristik

Reisebüro - made in Austria

Für Sie immer erreichbar

Telefonhotline auch außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende
Murradweg - von St. Michael im Lungau bis Bad Radkersburg

Reise auf Anfrage

Ihre inkludierten Tour-Leistungen:

  • 6 Nächte in 3* Unterkünften inkl. Frühstück
  • Persönliche Toureninformation
  • Gepäcktransport
  • GPS-Daten verfügbar
  • Karten- und Infomaterial für die Route

Die angegebenen Preise sind AB Preise und können sich Saisonbedingt erhöhen.
Nicht inkludiert im Preis ist die An- und Abreise, wie auch das Rad. Gerne organisieren wir Bahntickets etc. für die An-/Heimreise.
Radmiete bzw. sonstige Sonderwünsche sind auf Anfrage möglich.
Ihre Reise wird erst mit Annahme unseres Angebotes für das gewünschte Reisedatum für Sie verbindlich.
Wir empfehlen den Abschluss einer Reise- und Stornoversicherung.
Weiss Touristik ist lediglich Vermittler und übernimmt keine Haftung für Unfälle oder sonstige Ereignisse auf der Tour. Bitte beachten Sie die gesetzlichen Vorschriften und fahren Sie NIE ohne Helm!
Reisepreis zzgl. € 25,- Organisationspauschale pro Person (gilt nicht für Kinder bis 16 Jahre bei Unterbringung im Zimmer der Eltern)

Teilen Sie uns Ihre Reisewünsche mit, gerne stellen wir Ihr persönliches Angebot für Sie zusammen.


Ihre Vorteile bei Weisstouristik:

Kompetente
Beratung

Wir bieten kompetente Beratung seit mehr als 20 Jahren.
Mehr Infos

Nur 20%
Anzahlung

Weisstouristik benötigt nur 20% Anzahlung auf das gesammte Paket.
Mehr Infos

Weisstouristik
Hotline

Telefonhotline auch außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende
Mehr Infos

Qualifiziertes
Reisebüro

Konzessioniertes österreichisches Reisebüro mit Veranstalterberechtigung
Mehr Infos

Fragen zu diesem Angebot

Bei Unklarheiten helfen wir gerne weiter. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf und wir beantworten
gerne Ihre Fragen. Wir würden uns sehr freuen, Sie dabei zu haben!